*swoop_bitv_h1*

Foren - Fragen zum eigenen Konsum oder Suchtverhalten - Kann jemand abhängig werden, wenn er ab und zu eine Linie Kokain schnupft?

*swoop_bitv_strong*

Kann jemand abhängig werden, wenn er ab und zu eine Linie Kokain schnupft?

Frage gestellt von: SafeZone-User (w, 31)
13.12.2018, 18:14 Uhr

Antworten

Älteste Antwort zuerst Neuste Antwort zuerst
13.12.2018, 18:16 Uhr
Die Gefahr einer körperlichen Abhängigkeit ist bei gelegentlichem Schnupfen eher als gering einzuschätzen. Kokain kann wegen seiner stimulierenden und euphorisierenden Wirkung jedoch sehr schnell zu einer psychischen Abhängigkeit führen. Viele Kokainkonsumierende beschreiben den Effekt der Droge als überwältigend. Der Wunsch, diese als angenehm empfundenen Gefühle immer wieder und in immer kürzeren Abständen zu erleben, kann leicht zu schlecht kontrollierbaren, kritischen Konsumgewohnheiten führen.
Deshalb ist empfehlenswert, kritisch auf eventuelle Veränderungen im Konsumverhalten zu achten und auf jeden Fall stets die Safer-Use-Regeln einzuhalten, die sich unter https://www.saferparty.ch/kokain.html finden lassen.
Sie sind hier:
  • >
  • Beratung
  • >
  • Fragen und Antworten